Agrar- und Kulturreise Andalusien

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Malaga

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Rundreiseprogramm im spanischen Luxusbus mit höchster Sicherheitsausstattung und Klimaanlage ab/bis Malaga 
  • Durchgehend deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Malaga Flughafen 
  • Technische Fachbesuche lt. Programm 
  • 7 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertig 
  • Tägliches Frühstücksbuffet - 7 Abendessen in den Hotels 
  • 7 Mittagessen 
  • Lokale Stadtführer in Granada, Córdoba, Sevilla, Ronda und Malaga 
  • Alle Eintrittsgebühren 
  • Örtliche Steuern 
  • Ein Freiplatz im Doppelzimmer ab 20 zahlenden Personen 

Nicht eingeschlossene Leistungen: Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben, nicht deklarierte Leistungen

Ablauf dieser Reise...

1. Tag: Fluganreise Malaga - Almuñecar

Ankunft auf dem Flughafen von Malaga; Empfang durch unseren deutschsprachigen Fachreiseleiter. Abfahrt in Richtung Almuñecar entlang der wunderschönen östlichen Costa del Sol. Ankunft im ***Hotel Helios, Welcome Cocktail. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Almuñecar – Frigiliana – Nerja - Almuñecar

Frühstück. In Almuñecar, hier gibt es ein ganz spezielles subtropisches Mikroklima, Besichtigung des Stadtparks mit seinen etwa 150 verschiedenen Palmenarten und gigantischen den zwei Gummibäumen. Besuch eines Anbaus subtropischer Früchte bei Almuñecar und Motril: wie Avocados, Chirimoyas, Zuckerrohr und Mangos auf der Finca Venta Luciano. Besuch einer Rumfabrik. Gemeinsames Mittagessen. Nachmittags Fahrt nach Frigiliana, einem kleinen „weißen Dorf“. Weiterfahrt nach Nerja, Besuch der Tropfsteinhöhle. Abendessen und Übernachtung im Hotel wie am Vorabend.

3. Tag: Almuñecarez – Murtas – Granada

Frühstück im Hotel. Abfahrt von der Sonnenküste in das Gebirge der sagenhaften Sierra Nevada. Der Weg führt zunächst nach Murtas, Besichtigung einer Weinkellerei. Nach der Weinprobe Weiterfahrt in das höchst-gelegene Dorf Spaniens: Trevelez. Besuch eines Schinkenbetriebes bei Trevelez mit typischem Mittagessen, bestehend aus Schinken, Käse, Oliven, Brot und anderen leckeren Beilagen, sowie Wasser und Wein. Von Trevelez Fahrt zur weltberühmten Alhambra mit ausführlicher Besichtigung des Sultanspalastes und der Generalife-Gärten. Abendessen und Übernachtung im *** Hotel Navas.

4. Tag: Granada – Baena – Cordoba – Ecija - Sevilla

Frühstück. Abfahrt von Granada in Richtung Cordoba. Besuch von einer Olivenölmühle bei Baena. Weiterfahrt nach Cordoba, der alten Kalifenstadt, Stadtbesichtigung mit einem örtlichen Stadtführer. Mittagessen. Besuch eines Betriebes, der Baumwolle bearbeitet bei Ecija. Weiterfahrt nach Sevilla in das *** Hotel Bellavista. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Sevilla – Gerena – Sevilla

Frühstücksbuffet im Hotel. Abfahrt nach Gerena, zur Besichtigung des riesigen andalusischen Landguts Finca el Esparragal mit mehr als 600 Kühen. Ausführliche Besichtigung der verschiedenen Aktivitäten im Bereich des Melkens. Weiterfahrt zur Finca Mirandilla einer Stierzuchtfarm. Nach dem Mittagessen, in dem die Getränke bereits eingeschlossen sind, werden mit Traktoren die Einrichtungen der Farm vorgestellt. Rückfahrt nach Sevilla, ausführliche Stadtbesichtigung mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Abendessen und Übernachtung im Hotel wie am Vorabend.

6. Tag: Sevilla – Jerez – Sanlucar – Doñana Nationalpark - Sevilla

Frühstück und Fahrt nach Jerez, dem Gebiet der Sherry Weine und der weltberühmten andalusischen Pferde. Besuch einer typischen Sherry-Kellerei mit Sherry-Probe. Mittagessen inklusive Getränke in einem Restaurant bei Sanlucar de Barrameda. Nachmittags unvergessliche Bootsfahrt mit der „Real Fernando“ auf dem Fluss Guadalquivir, der durch den Nationalpark Doñana führt. Die gesamte Besuchszeit beträgt etwa 3.5 Stunden, mit einem Stop im Nationalpark selbst, wo in einer einstündigen Wanderung Flora und Fauna des UNESCO Biospaehren-Gebietes bestaunt wird. Ebenso ist der über 50000 Hektar große Nationalpark Heimat vieler einheimischer und vom aussterben bedrohter Tiere. Während eines weiteren Stops, haben Sie die Möglichkeit in einem zwanzigminütigen Fußmarsch weitere Höhepunkte kennen zu lernen. Nach der Bootsfahrt Rückfahrt mit dem Bus nach Sevilla. Abendessen und Übernachtung im Hotel wie am Vorabend.

7. Tag: Sevilla – Ronda – Mijas Pueblo

Frühstücksbuffet im Hotel und Fahrt in Richtung Ronda. Auf dem Weg dort hin Besuch eines Schweinezuchtbetriebes mit den berühmten iberischen Schwarzhufschweinen. Bei Ronda Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte von Acinipo.

Mittagessen mit Getränken. Nachmittags Ankunft in Ronda ausführliche Stadtbesichtigung: älteste Stierkampfarena Spaniens und die über 150 Meter hohe Brücke. Durch den Naturpark Sierra de la Nieves und die fantastische Landschaft führt die Strasse durch unendlichen Oliven-, Orangen- und Mandarinenhainen, vorbei an dem kleinen weißen Dorf Burgos und Yunquera nach Mijas Pueblo. Unterwegs kurze Stops für die Besichtigungen der Haine. Von Mijas Pueblo und dem Hotel bietet sich eine atemberaubende Sicht auf das Mittelmeer und die zu Füßen gelegene Stadt Fuengirola. Abendessen und Übernachtung im ****Hotel Mijas in Mijas Pueblo.

8. Tag: Mijas Pueblo – Flughafen

Frühstücksbuffet im Hotel und im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer / Vollpension:

8 Tage / 7 Nächte ab 656,00 EUR

Weitere Angebote und ausführliche Beratung zu Andalusien-Reisen erhalten Sie bei uns. Wir beraten Sie gern über weitere Rundreisen, Individualreisen sowie Gruppen-, Kunst- Studien- und Agrarreisen, Flüge, Mietwagen und vieles mehr!

Anmerkungen:
Der angegebene Agrarreisen Reiseverlauf ist ein Programmbeispiel, welches auf Wunsch abgeändert, verlängert oder verkürzt werden kann. Mit Ihrer Anfrage und Angabe der gewünschten Reisezeit sowie Themen, erstellen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.