Landwirtschaft und Kultur - Andalusien

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Malaga

Eingeschlossene Leistungen:  

  • Transfers und Rundreiseprogramm im spanischen Luxusbus mit höchster Sicherheitsausstattung und Klimaanlage 
  • Durchgehend deutschsprechende Reiseleitung 
  • Technische Fachbesuche 
  • 7 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertig 
  • Tägliches Frühstücksbuffet 
  • 7 Abendessen in den Hotels 
  • Mittagessen wie angegeben 
  • Lokale Stadtführer in Granada, Córdoba, Ronda und Sevilla 
  • Eintrittsgebühren: Granada Alhambra, Cordoba Mezquita, Ronda Arena, Sevilla Kathedrale und Höhle Nerja Königliche Reitschule 
  • Minibus Gibraltar 
  • Flamenco-Show 
  • Örtliche Steuern 
  • Ein Freiplatz im Doppelzimmer ab 20 zahlenden Personen 

Nicht eingeschlossene Leistungen: Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben, nicht deklarierte Leistungen

Ablauf dieser Reise...

1. Tag: Flughafen Malaga - Granada

Ankunft am Flughafen Malaga und Begrüßung durch unseren Fachreiseleiter. Abfahrt nach Granada. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Granada - Baena - Cordoba

Frühstück im Hotel. Besichtigung mit einem Ortsführer die einmaligen Palastanlagen der Alhambra, Glanzlichter arabischer Baukunst, sowie die Gärten des Generalife. Freizeit im Zentrum Granadas zum Mittagessen. Danach fahren wir durch die fruchtbare Ebene von Granada, wo wir völlig andere klimatische Bedingungen vorfinden. Kontinentales Klima! Weiterfahrt nach Baena, Besuch einer alten Ölmühle. Abendessen in der Mühle nach „Müllers Art“. Weiterfahrt nach Cordoba mit Übernachtung.

3. Tag: Cordoba - Sevilla

Frühstück. Mit einem örtlichen Reiseleiter sehen wir die Moschee aus den Zeiten des Kalifats von Cordoba, in die später die christliche Kathedrale hineingebaut wurde! Natürlich darf auch ein Rundgang durch die Altstadt mit den berühmten blumengeschmückten Innenhöfen nicht fehlen. Freizeit zum Mittagessen in Cordoba.
Die Fahrt geht nun durch das Tal des Guadalquivirs, dem Anbaugebiet von Korn, Sonnenblumen, Baumwolle und Zitrusfrüchten in Richtung Sevilla. Weiterfahrt zum Cortijo de Mirandilla, einer der wichtigsten Betriebe Spaniens bzgl. der Stierzüchtung. Das Programm ist gestaltet: Ankunft und Präsentation der „Tauromaquia“ (Stierliebhaberei) in Spanien. Iberische Vorspeisen (Paprikawurst, Serranoschinken, Wurst, Spanisches Omelett) mit Sherry, Bier und Getränken. Besuch des Betriebes mit Traktoren und Anhängern. Typisches Abendessen im Cortijo. Demonstration einer „Capea“, einem unblutigen Stierkampfart in der Arena des Betriebes. Übernachtung in Sevilla.

4. Tag: Sevilla - Jerez

Frühstück im Hotel. Danach besichtigen wir mit einem örtlichen Führer die Hauptstadt Andalusiens: Die Anlagen der Ibero-Amerikanischen Weltausstellung von 1929, den Park der Maria Luisa, den Spanischen Platz, das Altstadtviertel Santa Cruz und die gewaltige Kathedrale. Freizeit im Zentrum zum Mittagessen. Abfahrt nach Jerez, dem Gebiet der berühmten Sherry-Weine und der Andalusischen Pferde. Wir besichtigen eine Sherry-Kellerei (Real Tesoro) und dürfen nach den ausführlichen Erklärungen natürlich alle Sorten kosten... Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Jerez - Gibraltar - La Linea

Frühstück. Anschließend Besichtigung einer Genossenschaft für Gemüse und Blumen. Danach sehen wir die weltberühmte Show der Königlichen Reitschule: „So tanzen Andalusiens Pferde“. Das Mittagessen nehmen wir in einem Landhaus mitten im Weinbaugebiet ein. Die Spezialität ist hier das leckere Fleisch vom „Iberischen Schwein“. Abfahrt nach Gibraltar. Besuch „des Felsens“ im Minibus. Abendessen und Übernachtung in La Linea oder Algeciras.

6. Tag: La Linea - Ronda - Costa del Sol

Frühstück. Durch die wunderschöne Landschaft der „Sierra de Ronda“ mit den weißen Dörfern geht die Fahrt nach Ronda. Mit einem Ortführer besichtigen wir die schwindel erregend, an eine 150m tiefe Schlucht, gebaute ehemalige „Hauptstadt der Bandoleros“. Mittagessen in der Umgebung Rondas. Wir fahren nun durch die einmalige Berglandschaft an die Sonnenküste (Costa del Sol). In Marbella besuchen wir zuerst den Luxusjachthafen Puerto Banus und anschließend machen wir einen Spaziergang durch die schöne Altstadt. Der Abschiedsabend ist besonders festlich gestaltet: Zunächst steht ein Abendessen mit frischem Fisch in einem ausgesuchten Strandlokal auf dem Programm. Danach besuchen wir eine erstklassige Flamenco-Show.

7. Tag: Costa del sol – Berge von Malaga – Costa del Sol

Frühstück. Ganztagausflug in die Berge, die schöne Axarquía Region nordöstlich von Málaga. Entlang die Küste fährt man nach Nerja für einem Besuch der Tropfsteinhöhlen. Weiterfahrt nach Comares, eines der typischen Dörfer dieser noch immer isolierten Region. Besuch eines kleinen weißen Dorfes auf 700 Meter Höhe mit wunderbaren Ausblicken bis hin zum Meer. Dort findet man maurische Gassen, die Reste einer mittelalterlichen Festung und einen sehr interessanten andalusischen Friedhof. Im lokalen Restaurant kann man eines der regionale Gerichte genießen, wie zum Beispiel die „Migas“, natürlich kombiniert mit Málaga-Wein aus eigenem Keller. Während der Rückfahrt nach Málaga Besuch des Ethnologisches Museums Torrijos im Naturpark Montes de Malaga, mit antiker Weinpresse und Olivenölpresse. Abendessen und Übernachtung im Hotel

8. Tag: Costa del Sol - Heimreise

Frühstück. Abfahrt nach Málaga mit kurzer Rundfahrt durch die Stadt und Besuch des Früchte- und Gemüsemarktes. Weinprobe in einer typischer Kneipe “La Antigua Casa del Guardia”. Freizeit für letzte Einkäufe oder Besichtigung der Kathedrale. Mittagessen auf der Basis „Tapas“ im Zentrum der Stadt. Besuch des schönen tropischen Botanischen Gartens „La Concepción“, außerhalb von Malaga. Transfer zum Flughafen.

Reisepreis

Im Doppelzimmer pro Person ab 716,00 EUR

Weitere Angebote und ausführliche Beratung zu Andalusien-Reisen erhalten Sie bei uns. Wir beraten Sie gern über weitere Rundreisen, Agrar-Reisen, Individualreisen sowie Gruppen-, Kunst- und Studienreisen.

Anmerkungen:
Der angegebene Reiseverlauf ist ein Programmbeispiel, welches auf Wunsch abgeändert, verlängert oder verkürzt werden kann. Mit Ihrer Anfrage und Angabe der gewünschten Reisezeit sowie Themen, erstellen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.