Casa Rural Ronda

Finca in der Nähe von Ronda - Andalusien

Das spanische Landhaus ist eine renovierte Finca. 15 km von der Stadt Ronda entfernt.

Einheiten:
1
Max. Personen:
3

Mietpreis pro Ferienhaus/Woche inkl. Endreinigung ab
Landhaus Casa Rural Jan. - März April Mai - Juni Juli - Sept. Okt. Nov. - Dez.
DZ für 2 Personen 420 EUR 455 EUR 510 EUR 660 EUR 455 EUR 420 EUR
Zuschlag 3. Person 140 EUR 140 EUR 140 EUR 140 EUR 140 EUR 140 EUR

Zusätzlich pro Person und Tag Frühstück: 7 EUR
Zuschlag je Haustier - 70 EUR
Handtücher und Bettwäsche werden wöchentlich gewechselt. Das „Casa Rural“ wird wöchentlich gereinigt.

Die Finca liegt 15 km von Ronda entfernt. Ronda ist eine der ältesten Städte Spaniens, berühmt für Kultur, Musik, Restaurants und ihren vielen „Tapa“-Bars, die in der ganzen Stadt verstreut sind.

Das spanische Landhaus ist eine sehr typvoll renovierte, alte, spanische Finca, bestehend aus einem Wohnhaus, den Stallungen für drei Vollblutaraber, dem Mal- und Keramikatelier der österreichischen Besitzer und einem reizenden Gästehaus (Casa Rural). Die Gebäude befinden sich auf fünf Hektar Weideland und einem alten Olivenhain.

Im geräumigen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Extrabett erwachen Sie mit einer einmaligen Aussicht auf die Serrania de Ronda. Die Farbe „Rot“ findet sich in diesem Raum sowohl an den Wänden, als auch auf den Kissen und der Bettwäsche. Ein Baldachin aus weißem Traum verspricht die romantischsten Nächte.

Das „Casa Rural“ bietet einen Aufenthalt für 2 bis 3 Personen, mit Zuflucht vor dem Lärm der modernen Welt. Das Flair der Räume, durch die Farben Andalusiens und maurischen Elementen, versetzt Sie in ein zeitloses Urlaubsgefühl.

Ein eigener Parkplatz und ein separierter Eingang garantieren Ihre Privatsphäre. Als Willkommensgruß finden Sie einen Korb mit selbstgekeltertem Weißwein, hausgemachtem Limoncello, Würsten und Marmeladen der Umgebung.

 

Im kombinierten Wohn- und Esszimmer wärmt ein gemütlicher Holzofen, so dass das „Casa Rural“ auch in den kälteren Monaten bewohnt werden kann. Vor dem Kamin laden bequeme Schaukelstühle zum Lesen ein.

Die Farbe „Blau“ der Wände und der Stoffe spiegelt den Himmel Andalusiens wider. Die Küche, in der ein großer Holztisch steht, ist mit einem Kühlschrank mit Gefrierfach, einer Mikrowelle, einer Kochplatte und Toaster ausgestattet. Alte maurische Türen führen auf eine eigene Terrasse, die von Palmen und einem herrlichen Olivenhain umsäumt ist. Sonnenliegen, Tisch im Freien und Grill laden zum Ausspannen ein.  

Das 9 x 3 Meter große Schwimmbad befindet sich auf der Terrasse vor dem Wohnhaus, und steht den Gästen zur Verfügung.

Das Badezimmer hat eine Dusche, gemauert aus „piedras“, Natursteinen der Umgebung, eine Toilette und ein antikes Waschbecken aus Stein. Die Wände sind in der Farbe „Grün“, und alte andalusische Kacheln erinnern an arabische Zeiten