Fluss- und Küsten-Kreuzfahrt Alternative

entlang der Küste der Costa de la Luz ab/bis Sevilla

Fluss- und Küstenkreuzfahrt Sevilla – Cádiz – El Puerto de Santa María - Sevilla

8 Tage / 7 Nächte mit Vollpension

Entdecken Sie die Costa de la Luz an Bord des Flusskreuzfahtschiffes MS „La Belle de Cádiz“. Auf Ihrer Reise befahren Sie den Fluss Guadalquívir sowie den Atlantik vor der Küste des südwestlichen Andalusiens bis Cadiz. Auf den angebotenen Ausflügen begegnen Sie der maurischen Kultur und der Mystik des Orients und lernen das sinnliche Lebensgefühl Andalusiens kennen.

Inklusiv-Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit 2 unteren Betten
  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten
  • Bargetränke inklusive
  • Begrüßungsdrink
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Besuch einer Hacienda mit Reitershow
  • Ganztagesausflug Granada inkl. Stadtrundfahrt, Besuch Alhambra und Generalife und Mittagessen
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Kleiner Reiseführer

Nicht inklusive:

  • An- und Abreise (gern buchen wir Ihre Flüge) 
  • fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Der Ablauf Ihrer Reise...

1. Tag:

Sie fliegen nach Sevilla. Ab 18:00 Uhr können Sie ihre Kabine auf dem Schiff beziehen und anschließend bei einem Willkommens-Getränk die Mannschaft kennen lernen. Die MS „La Belle de Cádiz“ liegt am Ufer des Flusses Guadalquívir nur ein paar Schritte von der wunderschönen Parkanlage María Luisa und der Plaza de Españja entfernt.

2. Tag:

Sevilla (Cordoba)
Heute steht ein Ganztagesausflug nach Córdoba auf dem Programm. In Cordoba erwartet Sie die malerische Altstadt und vor allem - die weltberühmte Mezquita. Das drittgrößte Moscheegebäude der Welt gehört auf Grund seiner Geschichte und unvergleichlichen Bauweise zu den „top-Highlights“ Andalusiens.

3. Tag:

Sevilla - Isla Minima - Cadiz
Am Vormittag können Sie an einem geführten Stadtrundgang Sevilla teilnehmen (fakultativ). Die malerische Altstadt ist durch ihre vielen engen Gassen geprägt und hat viele schöne Plätze wie die Plaza de San Francisco. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sevillas gehören die Kathedrale von Sevilla, der Giraldaturm, der Alcazar Palast und das Archivo de Indias. Sie wurden allesamt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Am Nachmittag legt Ihr Schiff ab, um auf dem Guadalquívir zur Isla Minima zu fahren, wo Sie eine typische Hacienda mit Reitershow besuchen. Anschließend geht es weiter Richtung Cádiz.

4. Tag:

Cadiz - Alcoutim
Am Vormittag können Sie einen Ausflug in die Sherry-Stadt Jerez de la Frontera buchen, wo Sie nach der Stadtführung auch ein Pferdegestüts mit Reitershow (fakultativ) besuchen. 
Sie können aber auch an einer Stadtführung durch Cadiz teilnehmen: die alte Hafenstadt Cádiz bietet u.a. die sehenswerte Kathedrale La Victoria in der Altstadt von Cádiz.
Am Abend lädt ein Flamencoabend in Cadiz ein (fakultativ). Danach legt das Schiff ab, um nach Alcoutim zu fahren.

5. Tag:

Alcoutim - Huelva
Sie erreichen den idyllischen Fluss Guadiana an der Grenze zu Portugal, wo das Schiff in dem kleinen portugiesischen Städtchen Alcoutim, im äußersten Nordosten der Algarve, ankert. Den Vormittag über haben Sie Zeit, diesen Ort mit seinen typisch weiß getünchten Häusern zu erkunden. Sehenswürdigkeiten wie das Castelo de Alcoutim, eine Festung aus dem 14. Jahrhundert, das heute ein Burgmuseum beherbergt, lohnen einen Besuch.
Am Nachmittag fährt das Schiff weiter nach Huelva.

6. Tag:

Huelva - El Puerto de Santa Maria - Sevilla
Am Vormitttag wird ein fakultativer Ausflug zum Kloster Rabida und in den Schiffpark Christopher Kolumbus angeboten. Die Fahrt geht weiter nach El Puerto de Santa Maria, wo Sie an einer Weinprobe in einer Bodega teilnehmen können (fakultativ).
Und anschließend fährt das Schiff weiter nach Sevilla.

7. Tag:

Sevilla
Heute steht ein ganztägiger Ausflug nach Granada auf dem Programm. Die Gebirgsmetropole ist weltberühmt für ihre vielen historischen Bauten aus der Maurenzeit, Gotik und der Renaissance. Die größte Anziehungskraft übt die Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe) aus - ein einzigartiges islamisches Kulturdenkmal. Lauschige Innenhöfe, zierliche Brunnen, die Generalife Gärten, fantastische Ausblicke auf das gegenüberliegende Albaycinviertel, die Berghänge der Sierra Nevada, kurzum eine Stätte von unbeschreiblichem Reichtum, die Sie kennen lernen. Abends können Sie auf dem Schiff den Tag festlich ausklingen lassen. Es wird ein Gala-Dinner mit Tanz und Musik im Salon geboten.

8. Tag:

Abreise. Nach dem Frühstück endet Ihre Reise auf der MS „La Belle de Cádiz“. Sie treten Ihren Rückflug an oder verlängern Ihren Aufenthalt. Wir buchen gerne für Sie – nach Ihren Wünschen.

Termine und Preise 2024:

09.05.24 und 13.06.24 und 05.09.24

ab 1528,00 EUR pro Person in der Doppelkabine, ab 2274,00 EUR pro in der Einzelkabine

Fakultative Landausflüge

(bitte bis 6 Wochen vor Anreise buchen)

  • Ganztagesausflug Córdoba inkl. Stadtführung und Mittagessen € 88 LA/CORD (€ 118*)
  • Stadtrundfahrt Sevilla € 58 LA/SEVI (€ 78*)
  • Ausflug Jerez de la Frontera mit Besuch eines Gestüts mit Reitershow € 54 LA/JERE (€ 72*)
  • Stadtführung Cádiz € 31 LA/CASA (€ 41*)
  • Flamencoabend Cádiz € 39 LA/CAFL (€ 52*)
  • Ausflug Kloster Rabida und Segelschiffpark von Christoph Kolumbus € 40 LA/RACO (€ 53*)
  • Besuch einer Bodega mit Weinprobe € 23 LA/BOOS (€ 31*)

(*Preise bei Buchung an Bord)

Ihr Kreuzfahrtschiff:

Die MS „La Belle de Cadiz“ wurde 2005 in Dienst gestellt. Das hundertzehn Meter lange und elf Meter breite Schiff der Prestigeklasse verfügt über neunzig Kabinen auf drei Decks mit Lift, Rezeption, Piano-Bar mit Terrasse, Salon mit Bar und Restaurant (Frühstücksbuffet, mittags und abends Menü). Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle bereit. Alle Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über zwei untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher und Safe. Die Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck sind mit großen Panoramafenstern ausgestattet, die Kabinen auf dem Hauptdeck mit Bullaugen.

Veranstalter: CroisiEurope