Individuelles Bergwandern

Costa del Sol und Hinterland - Andalusien

Dieses Programm ist für Individualreisende, die ohne Auto sich die Möglichkeit wünschen, in der unglaublich abwechslungsreichen, spektakulären Landschaft des Hinterlandes der Costa del Sol zu wandern. Alle Touren sind für Menschen mit normaler Kondition geeignet.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Transfers mit individuellem, privaten Transport (Taxi oder Minibus)
  • Deutschsprechender Fahrer bei den Transfers 
  • 7 Übernachtungen 
  • 7 Buffet Frühstück 
  • 7 Buffet Abendessen 
  • Kartenmaterial 
  • 24 Stunden deutschsprechende Notfallnummer 
  • Alle Steuern 

Nicht eingeschlossen sind: Getränke, übrige Mahlzeiten und persönliche Ausgaben, Kofferträger und nicht deklarierte Leistungen 

Ablauf dieser Reise...

1. Tag: Ankunft Malaga - Costa del Sol

Nach Ankunft am Flughafen Malaga Abholung durch unsere deutschsprechende Reiseleitung. Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Nach dem Check-In erstes Informationsgespräch für die darauffolgenden Tage. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: El Torcal

Frühstück und Abholung durch die Reiseleitung. Transfer zum Naturpark El Torcal und erste dreistündige einfache Wanderung durch das größte Karststeingebirge Europas, welches sich vor etwa 20 Millionen Jahren aus dem Meer erhoben hat. Höhepunkt hier ist ein Aussichtspunkt auf 1300 Meter, mit sagenhaftem Blick auf das Tiefland bis hin zum Meer.
Nachmittags Abholung und Rückfahrt zum Hotel an der Costa del Sol. Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad: leicht.

3. Tag: Calamorro

Frühstück im Hotel und kurze Fahrt nach Benalmadena Pueblo. Dort beginnt eine etwa fünfstündige unvergesslich schöne Wanderung auf die Bergrücken des Calamorro. Anschließend Rücktransfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad: mittel.

4. Tag: Istan - Pico de la Concha - Juanar

Frühstück. Danach Fahrt zum weißen Dorf Istan. Die ersten 45 Minuten ist der Aufstieg relativ steil, doch dann ebnet sich immer mehr der Weg. Zu Füßen liegt die Costa del Sol und der luxuriöse Ferienort von Marbella. Über die Sierra Blanca geht es dann zum Refugio de Juanar, von wo die Rückfahrt erfolgt. Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad: hoch und mittel, Gehzeit etwa 6 Stunden.

5. Tag: Zafarraya - Alhama

Frühstück und Abholung für die Fahrt in die sagenhafte Sierra de Tejada. Der Wagen und Fahrer stehen an diesem Tag ganztags zur Verfügung. Zunächst einfache zweistündige Wanderung bei Zafarraya. Dann geht es weiter nach Alhama. Der Ort liegt weit abseits der touristischen Hauptstrecken. Er diente den Machthabern der Jahrhunderte als Kontrollpunkt zwischen dem Hochland und der Küste. Zudem wurden dort die Al-Hammam, also die Bäder, sehr geschätzt. Noch heute gibt es dort heiße Thermalquellen. Möglichkeit zum Baden und Erholen in den Thermalquellen. Rückfahrt zum Hotel an die Costa del Sol. Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

6. Tag: Benahavis

Frühstück und Fahrt in die wunderschönen Berge von Benahavis. Das etwa vierstündige Wanderprogramm ist leicht und führt zunächst um die Peñas Blancas herum, bevor der Aufstieg zum Gipfel beginnt. Vom Gipfel aus bietet sich eine einmalige Rundumsicht. Kulturliebhaber werden mit dem Besuch der alten Festungsanlage auf dem Gipfel belohnt. Nach dem Abstieg Rückfahrt an die Costa del Sol. Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad: mittel

7. Tag: El Chorro

Nach dem Frühstück geht es in das Naturschutzgebiet der Seen von Guadalhorce. Die Fahrt führt zunächst durch das fruchtbare Tal von Coin, vorbei an endlosen Plantagen mit Organgen-, Zitronen- und Mandarinenbäumen. Bei Ardales verlassen Sie die Straße und fahren in eine fantastische Gebirgslandschaft. Die Seenplatte von Guadalhorce offenbart landschaftlich traumhaftschöne Einblicke.
Die Berge erheben sich hier bis zu 1369 Meter Höhe. Das Grün der Kiefernwälder, das türkisfarbene Wasser des riesigen Sees, der blaue Himmel und die Berge im Hintergrund bieten ein einmaliges Naturschauspiel. Nach einer kurzen Wanderung durch einem Kiefernwald führt der Weg hoch auf einen der schönsten Gipfel dieses Gebirges mit sagenhafter Rundsicht. Von hier aus lässt sich die Seenplatte in ihrem gesamten Ausmaß sehen. Zur anderen Seite schauen Sie bis zu den Bergen der Sierra de las Nieves und hinab in das Tal von El Chorro, wo die Felsen bis zu 400 Meter „abstürzen“.
Abendessen und Übernachtung.
Schwierigkeitsgrad einfach.Gesamtgehzeit etwa 3-4 Stunden.

8. Tag: Costa del Sol - Abreise Malaga

Frühstück und im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen.

Preise und Leistungen ab/bis Malaga Flughafen:

Preis pro Person im Doppelzimmer bei 2 Personen : ab 998.00 EUR

Veranstalter: Indigo

Anmerkungen:
Der angegebene Reiseverlauf ist ein Programmbeispiel, welches auf Wunsch abgeändert, verlängert oder verkürzt werden kann. Mit Ihrer Anfrage und Angabe der gewünschten Reisezeit sowie Themen, erstellen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Weitere Angebote und ausführliche Beratung zu Andalusien-Reisen erhalten Sie bei uns. Wir beraten Sie gern über weitere Rundreisen, Individualreisen sowie Gruppen-, Kunst- und Studienreisen.