Wanderhöhepunkte in Andalusien

ausgedehnte 8-tägige Wanderreise mit kulturellen Highlights

Eingeschlossene Leistungen: 

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen 
  • Rundreiseprogramm wie beschrieben im Luxusbus mit Klimaanlage
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit privatem Bad mit Dusche und WC 
  • 7 x Frühstück im Hotel 
  • 7 x Abendessen 
  • 5 Wanderungen (2-6 Stunden Gehzeit)
  • Stadtrundgänge in Granada und Ronda
  • Deutschsprechender Rundreise- und Wanderführer 
  • Örtliche Steuern 
  • Eintrittsgebühren (außer Tropfsteinhöhle bei Nerja) 
  • Ein Freiplatz im Einzelzimmer bei 20 Personen 
  • Möglichkeit für ein Anschlussprogramm. Preise und Hotels auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen: Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben  

Ablauf Ihrer Reise...

1. Tag: Anreise nach Málaga – Fahrt nach Mijas

Nach Ihrer Ankunft in Málaga werden Sie von unserer Reiseleitung empfangen. Danach geht es in kurzer Fahrt ins Hotel im nahe gelegene Bergdorf Mijas, dass zu den schönsten "Weißen Dörfern" in Andalusien zählt.

Im Anschluss haben Sie Zeit, sich bis zum Abendessen zu akklimatisieren.

2. Tag: Pico de Mijas – Nerja – Torrox

Morgens machen wir zunächst einen Rundgang durch das schöne Bergdorf Mijas. Man hat von dort aus sagenhafte Blicken auf die Stadt Fuengirola und auf das Meer. In Mijas startet auch unser Wanderweg auf den Pico de Mijas, von dessen Spitze man grandiose Ausblicke über die Küste, die Berglandschaft und auf das Hinterland mit seinen Feldern hat. Unsere Auftaktwanderung dauert drei bis vier Stunden. Am Nachmittag fahren wir dann mit dem Bus in östlicher Richtung an Málaga und Velez vorbei ins Hotel in Torrox. Es besteht die Möglichkeit, im nahegelegenen Nerja eine beeindruckende Tropfsteinhöhle zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Santa Rosa oder gleichwertig.

3. Tag: Torrox – Sierra de Tejeda – Pico de Lucero – Torrox

Nach dem Frühstück fahren wir in den Naturpark Reserva Nacional de Sierra de Tejeda in das kleine Bergdorf Canillas de Albaída. Gleich neben der Wallfahrtskapelle, der Ermita de Santa Ana führt ein kleiner Weg zum Bergpass Puerto Blanquillo auf 1210 m Höhe. Hier beginnt die Wanderung auf den Lucero-Gipfel mit traumhaften Panoramablicken. Nach Süden schauen wir auf die Mittelmeerküste, im Westen liegt die beeindruckende Bergwelt der Sierra Tejeda. Der Wanderweg führt zunächst auf den 1.400 m hohen Hügel Puerto de Competa hinauf. Anschließend geht es in ein Tal hinab, weiter unten muss man einen kleinen Bach durchqueren. Auf recht engem Pfad geht es nun wieder hinauf zu einem Hügel mit imposanten Ausblicken auf die Bergregion der Sierra Nevada. Hier kann man die seltenen Igelföhren sehen.

Der weitere Weg zum Lucero-Gipfel verläuft serpentinenförmig und endet an den Ruinen einer kleinen Polizeistation, von der einstmals der Schmuggel in dieser Region überwacht wurde. Hier werden wir mit einem einzigartigen Panoramablick u.a. auf die Sierra Almijara, die Vega de Granada und die oftmals schneebedeckten Berge der Sierra Nevada belohnt. Auf gleichem Weg geht es zur Ermita zurück (Gehzeit etwa 6 Stunden). Rückfahrt nach Torrox ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Granada – Sierra Subbética – Baena

Heute geht es zunächst an der Küste entlang nach Motril, von dort aus landeinwärts durch eine wunderschöne Landschaft nach Granada. Genießen Sie dort die Besichtigung des weltbekannten Maurenschlosses Alhambra mit seinen reichverzierten Hallen und Innenhöfen in vollen Zügen. Die "Rote Burg" hat wird von einer über 4 km langen Mauer umschlossen. Die traumhaften Gärten der nebenanliegenden Sommerresidenz Generalife dienten einst den Herrschern zur Entspannung. Auch der Besuch der Kathedrale und der Königskapelle, wo die ersten katholischen Könige Spaniens begraben sind, wird Sie begeistern. Anschließend haben Sie genügend Zeit, die wunderschöne Innenstadt kennen zu lernen. Zum Beispiel auf einem Spaziergang durch die engen Gassen des maurischen Viertels Albaicín. Weiterfahrt in nordwestlicher Richtung in die Gegend von Baena. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Sierra Subbética – Río Bailón - Fledermaushöhle

Nach dem Frühstück fahren wir ins nahegelegene Dorf Zuheros. Von dort aus startet unsere Wanderung (Gehzeit ca. 5 Stunden) durch die wildromantische Schlucht des Río Bailón zum Höhleneingang der "Cueva de los Murcielagos", von wo aus man eine traumhafte Rundumsicht hat. Wir besuchen die Tropfsteinhöhle mit ihren berühmten steinzeitlichen Felsmalereien und kehren dann nach Zuheros zurück. Weiterfahrt ins Hotel nach Antequera. Abendessen.

6. Tag: El Torcal – Ronda

Am nächsten Morgen geht es weiter in den Naturpark El Torcal, wo wir eine zwei-dreistündige Wanderung unternehmen. Die Attraktion dieser Exkursion sind die dortigen bizarren Steinformationen. Anschließend geht es weiter nach Ronda, wo eine ausführliche Stadtbesichtigung auf dem Programm steht. Dieses auf einem Felsplateau gelegene Städtchen ist eine der ältesten Siedlungen Andalusiens. Ronda ist einen Besuch wert. Die Stadt wird durch eine über 100 m tiefe Schlucht in zwei Teile getrennt und besitzt die älteste Stierkampfarena Spaniens. Abendessen und Übernachtung in Ronda.

7.Tag: Die Höhlen von Hundidero

Heute ist eine anspruchsvolle Wanderung (ca. 6 Stunden Gehzeit) zu den Höhlen von Hundidero geplant. Vorbei an der alten Schule La Indiana geht es zunächst zu den Flüssen Guadalevín und Guadelcobacin, die sich hier zum Fluss Guadiaro vereinen. Nach einem kleinen Anstieg wird die Hochebene Boquete de Mures mit wunderschönen Rundumblicken erreicht. Dort beginnt der Abstieg zu der Höhle Cueva de Hundidero, wo der Film La Sabina gedreht wurde. An geeigneter Stelle werden wir unterwegs ein Picknick machen.

Diese Wanderroute zählt zu den schönsten Touren bei Ronda. (Selbstverständlich können aber auch andere Routen als diese durchgeführt werden). Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Fahrt nach Màlaga – Rückflug

Im Laufe des Tages Rückfahrt nach Málaga zum Flughafen. Bei Wunsch kann ein Anschlussprogramm (z.B. Badeaufenthalt) an der Costa del Sol dazu gebucht werden.

Preise pro Person
im DZ bei 15-19 Personen: ab 734,00 EUR
im DZ bei 20-24 Personen: ab 676,00 EUR
im DZ Doppelzimmer bei 25->> Personen: ab 616,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag: ab 156,00 EUR

Anmerkungen:
Der angegebene Reiseverlauf ist ein Programmbeispiel, welches auf Wunsch abgeändert, verlängert oder verkürzt werden kann. Mit Ihrer Anfrage und Angabe der gewünschten Reisezeit sowie Themen, erstellen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Weitere Angebote und ausführliche Beratung zu Andalusien-Reisen erhalten Sie bei uns. Wir beraten Sie gern über weitere Rundreisen, Individualreisen sowie Gruppen-, Kunst- und Studienreisen.