Quinta Jardins do Lago

5+ Sterne Hotel in Funchal/Madeira

Ein absoluter Geheimtipp für einen „fein-sinnigen“ Urlaub. Luxus und Stil, eine unkomplizierte Atmosphäre und sehr guter Service erwarten Sie.

Einheiten:
41
Wohnen:
Sitzecke, Safe, Kabel-TV, WLAN, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Balkon, Minibar (gegen Gebühr)
Bäder:
Bad/WC, Föhn, Bademantel
Außenanlage:
gepflegter, parkähnlicher Garten, beheizbarer Süßwasser-Swimmingpool, Sonnenterrasse, Poolbar, Liegen und Sonnenschirme, separates Kinderbecken
Service:
Limousinentransfer ab Flughafen ab 69 € (oneway, pro Wagen)
Besonderheit:
kostenloser Shuttlebus ins Zentrum von Funchal

Preise pro Person/Übernachtung/Frühstück bis 31.10.2020
Quinta
Jardins do Lago
bis 23.12.
04.01.-31.01.
24.12.-04.01. 01.02.-31.05. 01.06.-31.10.
DZ Gartenblick
Pers. 2-3
98 EUR 150 EUR 127 EUR 104 EUR
EZ Gartenblick
Pers. 1
195 EUR 300 EUR 254 EUR 207 EUR
DZ Superior
Gartenblick
Pers. 2-3
111 EUR 178 EUR 140 EUR 113 EUR
Junior-Suite
"Historical"
Pers. 2-3
148 EUR 193 EUR 166 EUR 151 EUR
Superior-Suite
"Premier"
Pers. 2-3
189 EUR 238 EUR 207 EUR 190 EUR

Halbpension: 43 € pro Person/Tag; obligatorische Zuschläge für Weihnachts-/Silvester-Galadinner
Kinderermäßigung im Zustellbett: bis zu 50 %; für Kinder unter 8 Jahren nicht geeignet

Limousinentransfer ab Flughafen ab 69 € (oneway, pro Wagen);
 

Eingebettet in den 2,5 ha großen Park und Botanischen Garten bietet dieses romantische und exzellent geführte Hotel Charme und Eleganz. Die frühere Quinta da Achada, geprägt von dem einst gesellschaftlich führenden Leben, wurde liebevoll renoviert und um einen neuen Flügel erweitert. Traditionelle Elemente blieben erhalten, mit harmonisch integriertem Komfort ergänzt und zum kleinen Hotel umgebaut. Somit liegen die insgesamt 41 Zimmer in den beiden Häusern. Sie sind umgeben von jahrhundertealten Bäumen, tropischen Pflanzen und einem kleinen See. Einzigartig ist das beeindruckende Panorama auf die Bucht, Küste sowie die Aussicht auf Funchal.

Entspannung finden Sie unter Mangobäumen, die um den Swimmingpool stehen, integriert in die über Jahrzehnte gewachsene Grünanlage unter englischem Einfluss. Der Swimmingpool ist beheizt und hat ein separates Kinderbecken. Auf der Sonnenterrasse stehen Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit (inklusive). Ein Wellness-Center mit Sauna, Türkisches Bad, Whirlpool sowie Fitness-Center, Tischtennis, Billard und Crocket runden das Angebot ab.

Inseltypisches Ambiente prägt das Anwesen, das eine gewisse britische Eleganz im historischen Haupthaus bewahrt hat. Die 41 eleganten, exklusiv dekorierten und äußerst wohnlichen Gästezimmer und Suiten verteilen sich auf beide Häuser, alle mit wunderbarem Blick in den prächtigen Garten. Ein absoluter Geheimtipp für einen „fein-sinnigen“ Urlaub. Luxus und Stil, eine unkomplizierte Atmosphäre und sehr guter Service erwarten Sie.

Im Frühstücksraum mit Terrasse wird das tägliche Frühstück als Büffet serviert, im Restaurant „Beresford“ werden nationale und internationale Spezialitäten angeboten (bei Halbpension Menü). Das Pool-Bistro „Colombo“ und die Bar "O Visconde" (teilweise mit Piano- oder Live-Musik) laden zum geselligen Verweilen ein.

Die Zimmer liegen im Nebengebäude, sind geräumig (ca. 40-46 qm) und ausgestattet mit Marmorbad/WC, Föhn und Bademantel, Sitzgruppe, Klimaanlage, Kabel-TV, Telefon, WLAN,hne Gebühr), Minibar, Safe, Kaffee-/Teebereiter, Balkon oder Terrasse mit Gartenblick.
Die Juniorsuiten liegen im historischen Haupthaus, sind größer als die Standardzimmer und nur über Treppen zugänglich.
Die Superior-Suiten liegen im Nebengebäude, sind ca. 80 qm groß und bieten einen weiten Ausblick auf den Garten und auf Funchal.

Die Entfernung zum Flughafen beträgt ca. 19 km, ins Zentrum von Funchal ca. 1,5 km. Ein kostenloser Shuttlebus fährt 4 x täglich Montags- Freitags. Ihren Mietwagen können Sie auf dem hoteleigenen Parkplatz kostenlos abstellen.

(Feedback vom 04.06.2015)
...Es hat alles bestens geklappt, Sie haben das bestens organisiert. Vielen Dank. Die Hotels waren alle drei sehr individuell und geschmackvoll, jedes für sich ein Erlebnis. Mir persönlich hat das Jardins do Lago am besten gefallen, ...