Geführte Tageswanderungen auf Madeira

Unsere Angebote für aktive Urlaubstage auf Madeira

  • Angeboten werden 6 separat buchbare Wanderungen
  • jeweils mit deuschsprachigem Wanderführer
  • die reinen Laufzeiten der Wanderungen betragen (je nach Wetter) zwischen 3 und 5 Stunden. Dazu bitte immer auch noch die An- und Abfahrtzeiten sowie Pausen berücksichtigen
  • wir vereinbaren mit den Gästen immer eine Abholzeit am Treffpunkt in Calheta (meistens Calheta Beach Hotel) zwischen 08.00 und 9.00 Uhr, Rückkehr in der Regel zwischen 15.30 und 17.00 Uhr (Paul do Mar und Jardim do Mar gegen Aufpreis).
  • Durchführung bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen
  • Ausrüstung: Wanderschuhe, Sonnenschutz, Regenjacke, Verpflegung, Taschenlampe

Die Wanderungen im Detail...

I: Zum Grünen Kessel – Caldeirao Verde

Diese Wanderung bringt Sie in den „Grünen Kessel“ im Naturpark Queimadas, eines der ursprünglichsten Gebiete im Norden der Insel. Der Weg auf der wildromantische Levada do Caldeirão Verde führt durch enge Tunnel (bitte eine Taschenlampe mitbringen), durch dschungelartige Vegetation, vorbei an tief liegenden Schluchten und hoch aufragenden Bergen. Beeindruckende Ausblicke begleiten Sie auf Ihrem Weg. Imposante Wasserfälle rauschen von den Berghängen.

Preis: 40,00 EUR pro Person
Durchführung: Freitag
Gehzeit: 4 – 4,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht
Anforderung: gewisse Schwindelfreiheit und Trittsicherheit

II: Rundwanderung Rabacal

Abfahrt zur Wanderung durch den märchenhaften Laurazeewald Rabacal. Es geht über das Hochmoor Paul da Serra zum Naturschutzgebiet von Rabacal: Zunächst ca. 30 min. leichter Abstieg bis zum Forsthaus von Rabacal bis man die Laurissilva - Wälder erreicht. Diese wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Sie finden hier: Lorbeerbäume, Mahagonibäume, die Madeira - Baumheide etc.. Wanderung zunächst zum eindrucksvollen Risco-Wasserfall, der sich aus einer Höhe von ca. 50 m in ein Becken "stürzt". Anschließende Wanderung entlang der Levada der 25 Quellen, Abstieg auf die Levada Rocha Vermelha. Durch einen Tunnel, der in 15 Minuten durchschritten ist, erreichen wir die westliche Seite der Insel (Taschenlampe erforderlich). Eine wunderschöne Wanderung. Fahrt zurück nach Calheta.

Preis: 35,00 EUR pro Person
Durchführung: Montag und Donnerstag
Gehzeit: 4 – 4,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

III: Ein Tal - zwei Levadas

Eine etwa 3 – 3,5-stündige Wanderung auf zwei sehr unterschiedlichen Levadas. Zunächst bringt Sie die Levada do Moinho in das Tal der Ribeira da Ponta do Sol, Sie genießen traumhafte Ausblicke auf das Meer und das Tal, passieren einen Wasserfall und durchqueren ein Flussbett. Über einen Treppenweg erreichen Sie die felsige Levada Nova, die sich Tal auswärts am Hang über Felsgalerien schlängelt. Ein Wasserfall donnert in einem Talkessel über die in den Fels geschlagene Levada und Sie durchqueren einen 200 m langen Tunnel.

Preis: 35,00 EUR pro Person
Durchführung: Sonntag
Gehzeit: 3 - 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht
Anforderung: Schwindelfreiheit

IV: Ostkap - Ponta Sao Lourenco

Morgens Abfahrt nach Machico, der ältesten Ortschaft der Insel. Es war auch der Ankunftsort der Entdecker Madeiras. Von Machico aus geht es weiter bis zum östlichsten Punkt der Insel, der Ponta Sao Lourenco - Wanderung auf der Ostspitze mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Eindrücken: schillerndes Tuffgestein, bizarre Felsformationen und azurfarbige Buchten begeistern den Betrachter. Fernsicht auf die Nachbarinsel Porto Santo und die unbewohnten Desertas Inseln.

Preis: 40,00 EUR pro Person
Durchführung: Mittwoch
Gehzeit: 3,5 – 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

V: Die drei höchsten Gipfel

Fahrt von Calheta aus über den Poiso-Pass (1412 m) zum zweithöchsten Gipfel Madeiras, dem Pico do Arieiro (1810 m). Hier beginnt unsere Wanderung vorbei am Miradouro do Juncal mit fantastischen Ausblicken auf das Nonnental und den Pico do Arieiro. Über den Pico da Torre geht es weiter bis zum Pico Ruivo (1862 m). Weiter bis zum Achada do Teixeira. Hier findet der Bustransfer statt. Im Anschluss Besuch der im Osten Madeiras gelegenen kleinen malerischen Ortschaft Santana. Rückfahrt nach Calheta.

Preis: 45,00 EUR pro Person
Durchführung: Dienstag
Gehzeit: 4,5 - 5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
Anforderungen: gewisse Schwindelfreiheit, Trittsicherheit

VI: Panoramawanderung Assobiadores - Fanal

Diese Wanderung beginnt auf dem Hochplateau Paul da Serra und führt zunächst zu einem wunderschönen Aussichtspunkt, der oberhalb der Schlucht von Rabacal liegt. Beeindruckende Ausblicke auf alte Lorbeerwälder sowie in die Täler von Ribeiro de Janela und Chao de Ribeira begleiten Sie auf Ihrem Weg zum „Märchenwald“ Fanal. Hier wachsen die ältesten und eindrucksvollsten Lorbeerbäume von Madeira.

Preis: 35,00 EUR pro Person
Durchführung: Samstag
Gehzeit:  3,5 - 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht